05. Dezember 2021

Das perfekte Rezept für Nussliebhaber und Snickers-Fans schickt uns Paula aus der V.HLT. Ein sehr leckeres Rezept und als Abwechslung zu den Standardkeksen einen Versuch wert! 

Zutaten:

Für den Teig:

300 g Weizenmehl universal

20 g Kakaopulver

100 g Staubzucker

200 g Butter

1 Eidotter

1 Prise Salz

Für die Karamellmasse:

400 g Kristallzucker

400 ml Schlagobers

60 g Butter

300 g Erdnüsse, gesalzen

60 g ganze Mandeln (geschält)

www.finis-feinstes.at

Zubereitung

· Für den Teig Mehl und Kakaopulver versieben. Mit Staubzucker, der klein geschnittenen Butter, Eidotter und Salz zu einem glatten Teig verarbeiten. In Folie gewickelt ca. 3 Stunden kaltstellen.

· Den Teig auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche ca. 3 mm dick ausrollen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Im vorgeheizten Backrohr auf mittlerer Schiene bei 180°C Ober/Unterhitze ca. 14 min lang backen.

· Für den Belag etwas Kristallzucker in einer Pfanne langsam schmelzen nach und nach den restlichen Kristallzucker hinzufügen. Sobald der Zucker geschmolzen ist, das heiße Obers und die Butter zugeben. Die Masse ca. 15-20 min langsam kochen lassen. Erdnüsse und Mandeln untermengen und nochmals ca. 2 Minuten kochen lassen. Kurz abkühlen und anschließend die Karamellmasse gleichmäßig auf den fertig gebackenen Mürbteig verteilen.

· Über Nacht kühl stellen und in kleine Dreiecke schneiden.